Vertragsrecht - Kanzlei Wedekind in Hameln

Vertragsrecht

Gut beraten in der Kanzlei Wedekind

Verträge prägen unser Leben. Das beginnt mit dem Kauf der frischen morgendlichen Brötchen mit einem Kaufvertrag und endet bei komplexen vertragsrechtlichen Gestaltungen aus dem Mietvertragsbereich. Vertragsrecht ist kein einheitliches Rechtsgebiet, sondern besteht aus vielen einzelnen speziellen Rechtsgebieten. So sieht die Mängelgewährleistung im Kaufvertragsrecht anderes vor als die im Werkvertragsrecht. Im Bereich rechtsanwaltlicher Tätigkeit kommt sowohl dem Gestalten von Verträgen als auch dem Prüfen von Verträgen eine große Bedeutung zu.


Drum prüfe, wer sich (ewig) bindet

Dieser Grundsatz, der für das Eingehen einer Ehe volkstümlich kolportiert wird, sollte für die meisten komplexeren Verträge gelten. Gerade etwa Miet- und Pachtverträge werden regelmäßig für längere Zeit abgeschlossen, und die Vertragspartner sollten sich deshalb ihrer vertraglichen Rechte und Pflichten bewusst sein. Als Dauerschuldverhältnisse stellen zum Beispiel Gewerbemietverträge eine erhebliche finanzielle Bindung des Mieters dar. Lassen Sie Ihre Verträge vor Abschluss rechtlich prüfen und vermindern Sie so das Risiko späterer Rechtsstreitigkeiten zu dem Vertrag. Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung von Verträgen, die rechtssicher sind und deren Klauseln rechtswirksam sind. Das schützt Sie vor rechtlichen Überraschungen, etwa wenn Sie der Vermieter oder Verpächter sind.


Das Kleingedruckte - die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Gerade als Verbraucher haben Sie es oft mit vorformulierten Vertragsbedingungen zu tun, die Ihr Vertragspartner nicht individuell mit Ihnen aushandelt, sondern Ihnen in vorgedruckten Vertragsklauseln vorschreibt. Solche Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind nicht immer rechtlich wirksam und unterliegen teilweise einer besonders strengen formellen sowie inhaltlichen Kontrolle durch Gerichte. Wir beraten Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte im Kontext dieser AGB, die häufig essentielle Fragen der zugrundeliegenden Vertragsbeziehung gestalten.